22 Februar 2007

Litauen digital vorn - oder wo?

Über Litauen ist nicht gerade viel in Deutschland bekannt. Man könnte die Frage stellen: welches der drei Länder (Estland, Lettland, Litauen) wird noch immer am häufigsten mit einem der anderen verwechselt?

Sagen wir mal, es steht 1 : 0 für Litauen (oder gegen Litauen)? DIGITAL FERNSEHEN stellte am 21.2.07 einen so genialen Beitrag ins Internet, der sollte als Modellbeispiel fachidiotischer Schnellschreiberei in die Archive eingehen.

Satz für Satz ein Genuß.

Die Überschrift: "Litauen startet DVB-T und IPTV"
das klingt ja schon mal vielversprechend.

Doch dann, Satz 2: "Riga, Litauen -Nun gibt es auch in Litauen digitales Fernsehen via Antenne und Breitbandinternet. Eine entsprechende Vereinbarung traf der Rigaer Telekommunikationskonzern TEO mit Scientific Atlanta."
Riga in Litauen? Oder ist von Lettland die Rede? Wir müssen den Beitrag zu Ende lesen - und werden leider nicht schlauer:

"TEO, der landesweit größte Anbieter von Festnetztelefonie und DSL, greift dazu auf das digitale Headend des Content-Providers zurück. Zunächst umfasst das Programmangebot 20 Sender, die in MPEG-2 komprimiert werden. Technisch ist aber auch MPEG-4 möglich. TEO gab zudem den Ausbau seines WiFi-Netzes auf 20 000 Hotspots im Jahr 2009 bekannt. Grund sei die rapide gestiegene mobile Internetnutzung in dem baltischen EU-Mitgliedsstaat. Allein im Januar 2007 habe es 130 000 Hotspot-Zugriffe gegeben, während es im Januar 2006 nur 9 000 gewesen seien. Vorteile soll es für TEO-Festnetzkunden geben, die bei der Benutzung eines 'Zebra'-Hotspots nur 9,99 Litas, also zirka 2,90 Euro pro Monat zahlen sollen."
Viel Fachchinesisch, das uns nichts über Zusammenhänge sagt. Kein Link angegeben, keine Quelle, kein Bezug. Aber Litas? Also doch eher Litauen?

Da hilft nur ein Hinüberwechseln zu Google. Und siehe da, die Autoren hätten es besser wissen können: beim Manager Magazin (Spiegel online) steht ein Beitrag zum selben Thema in aller Ausführlichkeit. Wer bis hierhin vorgedrungen ist, lernt, dass tatsächlich Litauen gemeint ist (Die TEO LT, AB Group ist der größte Anbieter von Festnetztelefonie und Internet-Diensten in Litauen).
Weitere korrekte Zitate derselben Information:
- Finanztreff.de
- Westdeutsche Allgemeine Zeitung
- InfoSat

Also: Man hätte es wissen können! (es liegt in diesem Fall nicht an Litauens Image in Deutschland, oder?).
Bei DIGITAL FERNSEHEN war wohl ein Hobby-Literat am Werk, der sich mit dem Dazu-Dichten ein klein wenig verhauen hat ...
Kommentar veröffentlichen