20 September 2005

Brazauskas: Schröder könnte eigentlich Kanzler bleiben

Bei einem Interview mit dem litauischen staatlichen Radio äußerte der Litauische Premierminister Algirdas Brazauskas - selbst Vorsitzender der litauischen Sozialdemokraten, der Nachfolgepartei der Litauischen Kommunisten - es sei für Litauen am Nützlichsten, dass die neue deutsche Regierung von Gerhard Schröder mit den Grünen unter der "Einladung weiterer ins Parlament gelangter Kräfte" gebildet würde.
Der Premierminister hält Schröder für den "am besten einschätzbaren deutschen Politiker"
Quelle (mit Original-Radioausschnitt):
http://www.lrt.lt/news.php?strid=5042&id=934888
Kommentar veröffentlichen